17
Kursbeginn:
02/03/2021
Kursenddatum:
25/05/2021
Dieser Kurs soll das Niveau deiner ägyptischen Sprachkenntnisse verbessern. Du lernst landesübliche Sätze und Floskeln, die du bei deiner nächsten Ägyptenreise ausprobieren kannst. Dir wird zu einem selbstbewussten Sprechen des ägyptischen Dialekts verholfen und dein Hörverstehen wird auf die Probe gestellt.
Der ägyptische Dialekt ist der am weitesten verbreitete Dialekt in der arabischen Welt, weil ägyptische Filme, Seifenopern und Lieder bis heute in den arabischen Staaten sehr beliebt sind. Es ist der Dialekt von etwa 100 Millionen Menschen, eine Alltagssprache, die Sprache der Werbung und Unterhaltung und ein wichtiger Bestandteil der ägyptischen Kultur.
Mit Dutzenden Audioaufnahmen behandeln wir gängige Alltagssituationen in vier Hauptthemen:
Bekanntschaften schließen, Alltagsroutinen, Orte, Wegbeschreibungen.
Die/Der Schüler*in lernt formelle wie informelle Ausdrücke, Zahlen und Uhrzeit, die sprachliche Gegenwart und Zukunft (+ Negation), Deklination der Form für das Verb “haben“, sowie den Imperativ.
Kursplan:
Jeder Kurs ist in 16 Sitzungen unterteilt (à 1,5 Stunden).
In jeder Sitzung wird eine Audiodatei zu einer Alltagssituation abgespielt, eine neue Grammatikregel behandelt, einige Übungen bearbeitet und kulturelle Hintergründe vorgestellt. Für Schüler*innen mit der Stufe A1.1 (keine Vorkenntnisse), werden die ersten drei Sitzungen für das arabische Alphabet sowie Aussprache genutzt.

Voraussetzungen:

Abgeschlossener A1.2 Kurs (ägyptischer Dialekt) oder für den Kurs ausreichende Vorkenntnisse. Wir bieten die Möglichkeit auf Einstufung des Niveaus an.

Lernziel:

Am Ende des Kurses kannst du einfache Sätze und Fragen verstehen und häufig verwendetes Vokabular in Bezug auf persönliche sowie familiäre Informationen (Einkaufen, Umgebung, Arbeit) anwenden. Du kannst zudem das Hauptthema von Gesprächen mit kurzen klaren Sätzen verstehen.

Grammatik:

In diesem Sprachniveau werden wir folgende Grammatik behandeln: Das Futur und Verneinung, den Dual, Plural, die Form عند für „haben“, Objektpronomen Beschreibende Vokabeln zur Wohnung, Orten, Entschuldigungen, das Verfassen von E-Mails.
17
Kursbeginn:
01/03/2021
Kursenddatum:
24/05/2021
Dieser Kurs soll das Niveau deiner ägyptischen Sprachkenntnisse verbessern. Du lernst landesübliche Sätze und Floskeln, die du bei deiner nächsten Ägyptenreise ausprobieren kannst. Dir wird zu einem selbstbewussten Sprechen des ägyptischen Dialekts verholfen und dein Hörverstehen wird auf die Probe gestellt. Der ägyptische Dialekt ist der am weitesten verbreitete Dialekt in der arabischen Welt, weil ägyptische Filme, Seifenopern und Lieder bis heute in den arabischen Staaten sehr beliebt sind. Es ist der Dialekt von etwa 100 Millionen Menschen, eine Alltagssprache, die Sprache der Werbung und Unterhaltung und ein wichtiger Bestandteil der ägyptischen Kultur. Mit Dutzenden Audioaufnahmen behandeln wir gängige Alltagssituationen in vier Hauptthemen: Bekanntschaften schließen, Alltagsroutinen, Orte, Wegbeschreibungen. Die/Der Schüler*in lernt formelle wie informelle Ausdrücke, Zahlen und Uhrzeit, die sprachliche Gegenwart und Zukunft (+ Negation), Deklination der Form für das Verb “haben“, sowie den Imperativ.
Kursplan:
Jeder Kurs ist in 16 Sitzungen unterteilt (à 1,5 Stunden). In jeder Sitzung wird eine Audiodatei zu einer Alltagssituation abgespielt, eine neue Grammatikregel behandelt, einige Übungen bearbeitet und kulturelle Hintergründe vorgestellt. Für Schüler*innen mit der Stufe A1.1 (keine Vorkenntnisse), werden die ersten drei Sitzungen für das arabische Alphabet sowie Aussprache genutzt.
Voraussetzungen:
Abgeschlossener A1.1 Kurs (ägyptischer Dialekt) oder für den Kurs ausreichende Vorkenntnisse. Wir bieten die Möglichkeit auf Einstufung des Niveaus an.
Lernziel :
Am Ende des Kurses bist du in der Lage, Auskunft über Deine Familie zu geben. Außerdem kannst du dich über die unmittelbare, konkrete Umgebung unterhalten, wenn Leute langsam und klar sprechen.
Grammatik:
In diesem Sprachniveau werden wir folgende Grammatik behandeln:
Präsens und seine Verneinung, Adverbien der Häufigkeit, das Präfix „Ba“ im Präsens Vokabeln für alltägliche Gewohnheiten, Wochentage sowie die Zeit werden behandelt.
17
Kursbeginn:
01/03/2021
Kursenddatum:
24/05/2021
Dieser Kurs soll das Niveau deiner ägyptischen Sprachkenntnisse verbessern. Du lernst landesübliche Sätze und Floskeln, die du bei deiner nächsten Ägyptenreise ausprobieren kannst. Dir wird zu einem selbstbewussten Sprechen des ägyptischen Dialekts verholfen und dein Hörverstehen wird auf die Probe gestellt.
Der ägyptische Dialekt ist der am weitesten verbreitete Dialekt in der arabischen Welt, weil ägyptische Filme, Seifenopern und Lieder bis heute in den arabischen Staaten sehr beliebt sind. Es ist der Dialekt von etwa 100 Millionen Menschen, eine Alltagssprache, die Sprache der Werbung und Unterhaltung und ein wichtiger Bestandteil der ägyptischen Kultur.
Mit Dutzenden Audioaufnahmen behandeln wir gängige Alltagssituationen in vier Hauptthemen: Bekanntschaften schließen, Alltagsroutinen, Orte, Wegbeschreibungen. Die/Der Schüler*in lernt formelle wie informelle Ausdrücke, Zahlen und Uhrzeit, die sprachliche Gegenwart und Zukunft (+ Negation), Deklination der Form für das Verb “haben“, sowie den Imperativ.
Kursplan

Jeder Kurs ist in 16 Sitzungen unterteilt (à 1,5 Stunden).
In jeder Sitzung wird eine Audiodatei zu einer Alltagssituation abgespielt, eine neue Grammatikregel behandelt, einige Übungen bearbeitet und kulturelle Hintergründe vorgestellt.
Für Schüler*innen mit der Stufe A1.1 (keine Vorkenntnisse), werden die ersten drei Sitzungen für das arabische Alphabet sowie Aussprache genutzt.

Voraussetzungen:

Sprachliche oder sonstige Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Lernziel:

Am Ende des Kurses bist Du in der Lage, die arabischen Buchstaben zu lesen und zu schreiben. Du kannst Dich vorstellen und mit anderen Personen einfache Unterhaltungen führen, um sie kennenzulernen.

Grammatik:

In diesem Sprachniveau behandeln wir folgende Grammatik: Femininum/Maskulinum, Pronomen, Demonstrative, Zahlen, Genitivverbindungen, Fragewörter, Präpositionen, Attributive, Adjektive sowie Verneinung von Nomen.
Es werden Vokabeln zu Hobbies, Beruf, Grußformeln sowie in Bezug auf den sozialen Status behandelt.

17
Kursbeginn:
02/03/2021
Kursenddatum:
18/05/2021
Du bist kein Grammatik Freak und möchtest einfach nur Arabisch lernen, um mit den Leuten zu kommunizieren? Da man im Alltag kein Hocharabisch spricht, empfiehlt es sich, in Berlin den Syrischen Dialekt zu lernen. Syrischer Dialekt gilt als Überbegriff für die sehr ähnlichen Dialekte in Syrien, Libanon, Palästina und Jordanien. Dieser Dialekt wird überall in der arabischen Welt gut verstanden, und die Mehrheit der Araber in Berlin spricht diesen Dialekt, so dass man die Sprache auch in Berlin üben kann.
Andere-2
Kursbeginn:
23/02/2021
Kursenddatum:
11/05/2021
Du bist kein Grammatik Freak und möchtest einfach nur Arabisch lernen, um mit den Leuten zu kommunizieren? Da man im Alltag kein Hocharabisch spricht, empfiehlt es sich, in Berlin den Syrischen Dialekt zu lernen. Syrischer Dialekt gilt als Überbegriff für die sehr ähnlichen Dialekte in Syrien, Libanon, Palästina und Jordanien. Dieser Dialekt wird überall in der arabischen Welt gut verstanden, und die Mehrheit der Araber in Berlin spricht diesen Dialekt, so dass man die Sprache auch in Berlin üben kann.
17
Kursbeginn:
03/11/2020
Kursenddatum:
09/02/2021
Du bist kein Grammatik Freak und möchtest einfach nur Arabisch lernen, um mit den Leuten zu kommunizieren? Da man im Alltag kein Hocharabisch spricht, empfiehlt es sich, in Berlin den Syrischen Dialekt zu lernen. Syrischer Dialekt gilt als Überbegriff für die sehr ähnlichen Dialekte in Syrien, Libanon, Palästina und Jordanien. Dieser Dialekt wird überall in der arabischen Welt gut verstanden, und die Mehrheit der Araber in Berlin spricht diesen Dialekt, so dass man die Sprache auch in Berlin üben kann.
17
Kursbeginn:
10/11/2020
Kursenddatum:
16/02/2021
Du bist kein Grammatik Freak und möchtest einfach nur Arabisch lernen, um mit den Leuten zu kommunizieren? Da man im Alltag kein Hocharabisch spricht, empfiehlt es sich, in Berlin den Syrischen Dialekt zu lernen. Syrischer Dialekt gilt als Überbegriff für die sehr ähnlichen Dialekte in Syrien, Libanon, Palästina und Jordanien. Dieser Dialekt wird überall in der arabischen Welt gut verstanden, und die Mehrheit der Araber in Berlin spricht diesen Dialekt, so dass man die Sprache auch in Berlin üben kann.