Kurse

Arabische Kalligraphie

Kurs mit dem syrischen Künstler Abdul Razzak Shaballout

Die arabische Kalligraphie stellt eine der wichtigsten Künste der arabischen und islamischen Kultur dar. Es gibt viele unterschiedliche Schriftarten und -stile, je nachdem zu welcher Zeit und in welcher Region sie entstanden sind oder wofür sie verwendet wurden.

Diese Kunst ist uns über Jahrhunderte bewahrt geblieben, indem sie an traditionellen Schulen kontinuierlich von Lehrer an Schüler weitergegeben wurde.

In jedem der folgenden Kurse lernen die Schüler jeweils eine der arabischen Schriftarten, die Werkzeuge – Feder und Tinte – sowie die Techniken dieser Kunst kennen. Wie alle Kunstarten bedarf auch die arabische Kalligraphie der ständigen Übung und der Unterstützung durch einen erfahrenen Lehrer.

Das Kalamon Institut ermöglicht es, diese Kunst von Abdul Razzak Shaballout zu lernen.

Abdul Razzak Shaballout ist bildender Künstler und hat früher an der Universität der Künste in Damaskus Ölmalerei unterrichtet. In seiner hyperrealistischen und realistischen Kunst verwendet er auch zeitgenössische arabische Kalligraphie.

Er hat als Art Director und Designer in verschiedenen Grafikunternehmen in Syrien und Dubai gearbeitet und im Libanon, in Deutschland und in den Niederlanden ausgestellt.

Seit 2015 lebt er mit seiner Familie in Berlin.

Die Schriftarten, die in der Reihe gelernt werden können: Koufi, Nasch, Diwani.

Jeder Kurs dauert: 6 Termine immer samstags von 11-13 Uhr.

Der Kurs wendet sich an alle Interessierten. Vorkenntnisse der arabischen Schrift sind nicht erforderlich.

Termine:

Koufi Schrift: 17., 24. und 31. August; 7., 14. und 21. September

Nasch Schrift: 28. September; 5.,12.,19. und 26. Oktober; 2. November

Diwani Schrift: 9., 16., 23., 30. November; 7., 14. Dezember

Arabisch lernen

Kursbeginn: Samstag  11:00-13:00 Uhr

Kursdauer:  6 Termine immer samstags

Maximal 6-8 Teilnehmer

Preis: 250€

Arabisch lernen [BOOKINGFORM]